Menü Coding - Die ersten Schritte

mrwonko.de


Menü Coding - Die ersten Schritte

In scripts. Tags: Menu. By BiKi (Benjamin K.).

Voraussetzungen

Einführung

In dieser Lehreinheit (Tutorial) lernen wir die wichtigsten Befehle und Eigenschaften des Menü Codings kennen.

In den Nachfolgenden Lehreinheiten schreiten wir dann zu fortgeschrittenen Methoden und Funktionen hin!

Ein kleines Wort vorweg: Menü Coding ist nicht schwer, und vor allem nicht so schwer wie die ersten Schritte im Scripten.

Ich z.B. habe mir das meiste Wissen dadurch angeeignet, indem ich einfach mal in die Dateien geschaut habe! It's that easy!

Kapitel 1 - der "Header" (oder Allgemeiner Bereich)

Der erste Schritt, den wir erledigen müssen, wird sein, aus assets1.pk3 den UI Ordner zu entpacken (mit WinRAR). Dazu erstellt ihr am besten ein eigenes Verzeichnis im /GameData/ Verzeichnis und kopiert den Ordner dort hinein.

Anschließend öffnen wir die main.menu Datei mit einem Text-Editor wie Notepad!

Wenn ihr sie geöffnet habt, sollte das wie folgt aussehen:

Die Main.Menu Datei

Den Abschnitt, der im Bild gezeigt wird, sind die Allgemeinen Optionen des Menüs - die man in jeder anderen Menü Datei auch findet!

Als erstes sollten wir mal die wichtigstens Eigenschaften und Befehle aufzählen und beschreiben:

Anschließend kommen noch spezielle Befehle (onOpen, onESC), die jedoch auf außerhalb des sog. "Headers" (Dem Allgemeinem Bereich) vorkommen. Das ist allerdings schon fortgeschritten, deswegen in den Nachfolgenden Tutorials mehr dazu!

Kapitel 2 - Der Background und das Logo

Nachfolgend zum "Header" folgt der mit MENU BACKGROUND kommentierter Bereich. Auch diesen werdet ihr in allen Menü Dateien finden (jedenfalls in den meisten).

Hier wird schon mehr definiert und es kommen auch gleich ein paar neue Befehle vor. Also auf geht's:

Die Main.Menu Datei

Und nun erstmal wieder die Erklärung der (neuen) Befehle:

Kapitel 3 - Die Buttons

Das war's erstmal hierzu. Jetzt widmen wir uns zum Schluß noch den wichtigen Dingen ;) Genau.. einem Button.

Mit Buttons kann man in JKA viel erreichen, man kann ein Neues Spiel starten, man kann ein Spiel Laden etc...

Hier ein Beispiel:

Die Main.Menu Datei

Danken wir Raven, dass sie auch so schön jeden Block kommentiert haben ;)

Erstmal wieder der theoretische Teil (gibt es überhaupt einen praktischen Teil?... ):

Gratulation! Ihr habt den ersten Teil geschafft. Nun beherrscht ihr alle Funktionen, die ihr zum Menü Coden braucht. Oder zumindest die, die ein Anfänger braucht. Erstmal durchatmen, nochmal alles durchlesen und verarbeiten. Und dann kann's weitergehen zum nächsten Tutorial.

Kapitel 4 - Anhang; Farbcodes

Wer schon gleich loslegen will, kann sich hier einen Überblick über die Farbcodes im JKA-Menü-Coding verschaffen. (Das sind bis jetzt alle, die ich weiß):

WICHTIG: Bitte immer auf das LEERZEICHEN nach jeder Stelle und die PUNKTE achten!!!